Berufliche Kompetenzen für Schausteller (BeKoSch)

Was ist BeKoSch?

Mit dem Bildungsangebot „BeKoSch“ (Berufliche Kompetenz für Schausteller) gehört Hessen zusammen mit Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein zu drei Standorten in Deutschland, die ein spezielles berufliches Bildungsangebot für beruflich Reisende anbieten.

Wie ist BeKoSch organisiert?

Das Blockangebot wird hauptsächlich in den Wintermonaten Januar und Februar angeboten, da das Fahrgeschäft der beruflich Reisenden in der Regel in der Winterpause stillsteht.

Breitgefächerte Qualifizierung für beruflich Reisende bei BeKoSch Nidda (Hessen)

  • nachholen des Hauptschulabschlusses in Form der externen Prüfung
  • Verkäufer/ Verkäuferin (IHK)
  • Einzelhandelskaufmann/Einzelhandelskauffrau (IHK)
  • EUP-Zertifikat (elektrisch unterwiesene Person)

Wer kann BeKoSch besuchen?

Besonderheiten für BeKoSch Nidda:

  • Kaution für Teilnahme von 200,00 € als Sicherheit (wird ab 80% Teilnahme vollständig zurückerstattet)
  • Die Teilnahmeplätze in beiden Kursen sind begrenzt:
    • BeKoSch Verkäufer    15 Teilnehmer
    • BeKoSch Einzelhandel 20 Teilnehmer

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. 

2022-Infoblatt-BeKoSch-Nidda-Verkaeufer

Neu! Ausbildungsbegleitendes, duales Studium in Kooperation von Berufsschule und Universität:
2022-Infoblatt-BeKoSch-Nidda-Duales-Studium-WiWi-und-IHK-Einzelhandel

2022-Infoblatt-BeKoSch-Nidda-IHK-Einzelhandel